Blumen für Männer

Blumen gelten oft als klassisches Geschenk für Frauen. Das ist schade, denn warum sollten sich Männer nicht genauso über Blumen freuen? Leider bekommen sie oft keine! Dabei kann der passend ausgewählte Blumenstrauß eine tolle Überraschung sein! Beim "männlichen" Blumenstrauß muss man nur ein paar einfache Regeln beachten.

Was immer gut ankommt, ist ein Blumenstrauß, der sich auf das Wesentliche beschränkt, er ist klar und einfach gebunden, nicht überladen mit Zubehör und Beiwerk wie Federn, Perlen oder Schleifen. Im Mittelpunkt stehen die Blumen an sich, ein verspielter Eindruck sollte vermieden werden.

Auch geometrisch orientierte Sträuße und Gestecke sehen edel aus und beeindrucken das männliche Auge. Sträuße dieser Art eignen sich für alle Gelegenheiten und können einem Geschäftspartner ebenso überreicht werden wie einem guten Freund.

Soll der Strauß als eine Kombination von Geburtstags- und Geldgeschenk dienen, können in den Strauß Geldscheine mit eingebunden werden. Eine hübsche Idee sind auch Sträuße oder Gestecke, die das Hobby des zu Beschenkenden aufnehmen, beispielsweise angedrahtete Golfbälle für passionierte Golfer oder Kochlöffel für leidenschaftliche Köche. Die Möglichkeiten, über die versierte Floristen verfügen, sind sehr zahlreich.

Empfehlenswerte Blumenarten sind einerseits Blumen, die für sich wirken und durch ihre Leuchtkraft in ihren Bann ziehen, zum Beispiel Sonnenblumen oder Dahlien. Auch exklusive Sorten wie Orchideen, Calla oder Anthurien ziehen Blicke auf sich.

Die andere Variante: Blumensträuße wie frisch gepflückt, in Anlehnung an sommerliche Blumenwiesen. Beide Arten von Sträußen sind frisch, klar, ohne verspielte Details, und versprechen, dass sie bei Männern gut ankommen. Unter Verliebten darf auch die Rose nicht fehlen. Warum nicht einmal den Liebsten mit einem üppigen Rosenstrauß überraschen? Einem solchen Liebesbeweis können auch Männer nicht widerstehen!

Blumengrüße

Blumen nach Personengruppen

Verschiedene Blumen